Sonntag, 14. Juli 2013

Impressionen vom Wochenende...


Am Wochenende war  es soweit, meine Freundin Heinke, 
die mich dazu gebracht hat mit Perlen zu fädeln hatte Ihre kirchliche Trauung. 
Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen, 
passend zu Ihrem Brautkleid eine Halskette zu entwerfen und zu fädeln. 
Sie war eine wunderschöne Braut und hat einen tollen Mann geheiratet an einem wundervollen sonnigen Tag.




Zum Kuchenbüffee habe ich auch eine Kleinigkeit beigetragen. Der Spruch: " Von außen sah er aus, als schmeckte er von innen gut" passte super für den Kuchen...:) Der äußere Eindruck täuscht manchmal...:) Ich fand ihn einfach viel zu süss den Kuchen und dann kam noch dazu, wie schneidet man so einen Kuchen an? 


Warum trägt der Bräutigam so viele Flaschen am Hals? 
Ja das hat so seinen Zweck bei unserer Tradition bei Hochzeiten. Wenn die Braut entführt wurde, begleitet die GANZE Hochzeitgesellschaft den Bräutigam bei der Suche. Am Ziel angekommen, mit musikalischer Begleitung, werden alle Gäste dazu eingeladen so viel wie möglich zu trinken. Meistens wird Sekt getrunken. Im Anschluß werden alle getrunkenen leeren Sektflaschen an einem Seil festgebunden und dem Bräutigam für den Rückweg an den Hals gehängt...:)


Das Kleid das ich trage, ich bin die ganz rechts in dem gemusterten Kleid, bin ich ganz schön stolz.
Das habe ich selber genäht, nach einem Schnitt von Bruda. Es hat viel Spaß gemacht und wird wohl auch nicht das letzte selbst genähte Kleid sein.


 Und hier ein gemeinsames Foto vom Brautpaar und meiner kleinen Familie.
Meine 2 Töchter und mein Mann der immer hinter mir steht und mich motiviert meinen Weg zu gehen....

Liebe Grüße Eveline

Kommentare:

  1. Liebe Eveline,
    danke für die schönen Fotos und dass Du uns einen Tag in Deinem Leben gezeigt hast.
    Du hast so schöne Sachen zur Hochzeit beigetragen: Die Brautkette, diese geniale Torte, Dein selbgeschneidertes Kleid, die gelungene Famile, Du kannst stolz auf Dich sein!
    Geh Du mal Deinen Weg schön weiter so ....
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du der Braut eine wunderschöne Kette gemacht, die sie auch gut hinterher noch tragen kann und die sie immer an diesen schönen Tag erinnert!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner, unvergesslicher Tag! Vielen Dank für die tollen Fotos und Beiträge dazu. Für das Gelingen des Festes hast du so viel dazu beigetragen, Deine Freundin ist bestimmt sehr stolz auf Dich!

    LG Patricia

    AntwortenLöschen