Sonntag, 22. Mai 2011

Ein Besuch im PERLAMENT....


Am Wochenende war ich in NRW bei der Verwandschaft. Da dachte ich mir so einen kleinen Besuch machen im Perlament http://www.das-perlament.de in Bonn wäre nicht schlecht....:) Gesagt, getan!

Am Samstag fuhr ich hin. Lange hat es nicht gedauert und das Perlament war gefunden. Ich war ganz nervös irgendwie, weil für mich war dieser Besuch im Perlament schon was besonderes. Ich kannte es nur aus dem Netz. Ich war richtig zittrig wo ich da rein bin. Als erstes kam gleich ein Herr auf mich zu und fragte ob er mir helfen kann....Wie sich jetzt im nachhinein rausstellte war es der Herr Tismer...:) Ich war so durch den Wind das ich erst einmal nur gucken wollte. Ich war faszeniert von der Gestaltung des Ladens, der Vielfalt was angeboten wird und von den Mitarbeiterinnen.

Soviele schöne Steinchen in allen möglichen Farben und Formen. Viel Zubehör, viele Anleitungen, interessante Bücher und vieles vieles mehr... Ich konnte mich einfach nicht entscheiden was ich wirklich alles mitnehmen sollte und was ich alles brauchte....Die Einkaufsliste die ich dabei hatte, hat nicht wirklich viel gebracht, da ich sooooooo vieles gesehen und haben wollte.

Aber da ich mich selber kenne hatte ich mir ein Zeitlimit gesetzt bis wann ich mich entschieden haben muß was ich mitnehme. An der Kasse angekommen hatte ich schon Angst, ob meine "Kleinigkeiten" meinen Geldbeutel sprengen würden. Die bedenken äußerte ich auch gegenüber Herr Tismer, der nur locker auf das EC-Karten-Zahl-Gerät zeigte.  Besonders süß fand ich dann wie die Perlen verpackt wurden die ich gekauft hatte. In einer süßen Zuckertüte...:) Dann reichte eine Mitarbeiterin mir noch die Zeitungspapiertüte rüber mit den Worten: " Als Erinnerung an uns" 

Glücklich über meine "Süssigkeiten" in der Zuckertüte fuhr ich wieder heim. Aber ich werde bald wieder hinfahren. Vielleicht auch zu einem Kurs?!? Ein Besuch im Perlament lohnt sich auf jeden Fall!!
An Herr Tismer: Vielen Dank und das nächste Mal bringe ich die EC-Karte mit...;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen